iPhone Tipps

[Nicht Verpassen] Wie löscht Man iPhone zum Verkauf im Jahr 2024?

In einer Welt, in der der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, ist es entscheidend zu wissen, wie man ein iPhone löscht, bevor man es verkauft oder eintauscht. Egal, ob Sie auf ein neues iPhone umsteigen oder Ihr Gerät einfach verkaufen, der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Verhinderung unbefugten Zugriffs auf Ihr Gerät sollten Ihre oberste Priorität sein. Aber wie löscht man sein iPhone effektiv und dauerhaft?

In diesem Leitfaden haben wir alles abgedeckt. Wir führen Sie durch die einfachen Schritte, um sicherzustellen, dass alle Ihre persönlichen Informationen von Ihrem iPhone zum Verkauf gelöscht werden. Egal, ob Sie ein Technik-Enthusiast oder ein Erstverkäufer sind, unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Expertentipps geben Ihnen das Vertrauen und das Wissen, Ihr iPhone vor dem Verkauf sicher und effektiv zu löschen.

Teil 1: Muss ich etwas tun, bevor ich mein iPhone verkaufe oder eintausche?

Bevor wir zu den Details kommen, wie man ein iPhone zum Eintausch oder Verkauf löscht, wollen wir eine wichtige Frage klären: Was muss ich tun, bevor ich mein iPhone verkaufe? Die kurze Antwort lautet: Ja! Das Löschen Ihres iPhones ist das Wichtigste, was Sie vor dem Verkauf tun sollten.

Aber warum, fragen Sie sich vielleicht? Es geht darum, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Denken Sie daran wie an einen Umzug aus Ihrem alten Haus. Sie würden es nicht den neuen Mietern übergeben, während all Ihre Sachen noch darin sind, oder? Sie würden sicherstellen, dass es sauber ist und all Ihre persönlichen Gegenstände sicher bei Ihnen sind. Dasselbe gilt für Ihr iPhone. Sie möchten sicherstellen, dass keine Ihrer persönlichen Sachen zurückbleibt, die jemand anderes finden könnte. Wenn Sie diesen wichtigen Schritt übersehen, machen Sie sich anfällig für Identitätsdiebstahl und unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.

Teil 2: Wie man ein iPhone zum Verkauf oder Eintausch manuell löscht oder auf Werkseinstellungen zurücksetzt (Video Anleitung)

Jetzt fragen Sie sich sicherlich: "Wie lösche ich mein iPhone zum Verkauf?" Wir werden es Ihnen genau erklären. Ihr iPhone zu löschen, bevor Sie es verkaufen, ist kein einfacher Vorgang. Hier ist also die schrittweise Anleitung zum Löschen Ihres iPhones.

1. Erstellen Sie ein Backup

Wir haben erwähnt, dass Sie Ihre Daten durch das Löschen Ihres iPhones "schützen" sollten, bevor Sie es verkaufen. Das Erstellen eines Backups Ihres Geräts ist in dieser Hinsicht ein wichtiger Schritt.

Cloud-Backup: Dies ist besonders praktisch. Verbinden Sie einfach Ihr iPhone mit WLAN, gehen Sie zu Einstellungen > Ihr Name > iCloud > Backup und tippen Sie auf "Jetzt sichern".

Backup auf dem Computer: Sie können auch einen Computer verwenden. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Kabel, öffnen Sie iTunes (auf einem Mac mit macOS Mojave oder früher) oder Finder (auf einem Mac mit macOS Catalina oder neuer) und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um ein Backup zu erstellen.

Daten auf iCloud sichern

2. Entkoppeln Sie Ihre Apple Watch

Wenn Sie Ihre Apple Watch mit Ihrem iPhone verbunden haben, entkoppeln Sie sie. Gehen Sie dazu in den Einstellungen Ihrer Apple Watch auf dem iPhone, tippen Sie auf die Apple Watch und klicken Sie auf "Apple Watch entkoppeln".

Apple Watch entkoppeln

3. Melden Sie sich von iCloud, iTunes und App Store ab

Durch das Abmelden von Ihren Konten stellen Sie sicher, dass der neue Besitzer keinen Zugriff auf Ihre Informationen hat oder unbeabsichtigte Käufe tätigt.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und tippen Sie auf Ihren Namen.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Abmelden".
  • Geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein und wählen Sie "Ausschalten" oder "Vom iPhone löschen", wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wiederholen Sie diesen Vorgang für Einstellungen > iTunes & App Store > Apple-ID > Abmelden.

4. Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen

Dies ist der letzte Schritt und löscht alle Inhalte und Einstellungen von Ihrem Gerät. Befolgen Sie diese Schritte, um ein iPhone zurückzusetzen, das verkauft werden soll.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen > Allgemein > Übertragung oder Reset iPhone.
  • Tippen Sie auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen".

    Alle Einstellungen löschen

Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihren Gerätecode oder Ihren Einschränkungscode einzugeben. Tippen Sie schließlich auf "Löschen [Gerät]", um zu bestätigen. Der Vorgang kann einige Minuten dauern, also haben Sie Geduld.

Vergessen Sie nicht, wenn Ihr iPhone eine physische SIM-Karte verwendet, diese vor der Übergabe des Geräts zu entfernen.

Für eine visuelle Anleitung, wie Sie Ihr iPhone vor dem Verkauf oder für den Tausch löschen können, sehen Sie sich dieses hilfreiche Video-Tutorial unten an:

Teil 3: Wie man ein iPhone zum Verkauf oder Eintausch ohne Apple ID löscht [100% sicher]

Lassen Sie uns jetzt erklären, wie Sie Ihr iPhone vor dem Verkauf ohne Apple ID löschen können. Der Anti-Datenwiederherstellungsmodus von Tenorshare ReiBoot ist eine zuverlässige Lösung für iPhone-Benutzer, die ihre Geräte sicher löschen möchten.

Diese Funktion geht über die herkömmlichen Methoden zur Datenlöschung hinaus, indem sie komplexe iOS-Systemprobleme angeht und eine gründliche Datenlöschung auf Ihrem iDevice durchführt. Es ist vergleichbar mit dem Formatieren der Festplattenchips und stellt sicher, dass Ihre persönlichen Informationen für niemand anderen wiederherstellbar sind.

Ob Sie sich darauf vorbereiten, Ihr iPhone zu verkaufen oder einfach nur Ihre Privatsphäre sicherstellen möchten, dieses Tool bietet eine bisher ungekannte Ruhe. Mit dem Anti-Datenwiederherstellungsmodus von Tenorshare ReiBoot können Sie beruhigt sein, dass Ihre Privatsphäre in guten Händen ist.

  • Starten Sie Tenorshare ReiBoot und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über das kompatible Kabel. Klicken Sie auf den Anti-Datenwiederherstellungsmodus.

    Reiboot starten
  • Klicken Sie auf "Start Repair", um Ihr iPhone vollständig zu löschen.

    Mit ReiBoot beheben
  • Sobald das Programm Ihr iPhone erkennt, gelangen Sie zur Download-Seite. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen".

    Mit ReiBoot beheben
  • Tappen Sie auf "Start Repair".

    Mit ReiBoot beheben
  • Nach Abschluss wird Ihr iPhone automatisch neu gestartet und es wird kein einziger Datenbyte behalten.

    Erfolgreich repariert

Fragen und Antworten zum Löschen eines iPhones

1. Ist ein Werksreset ausreichend, um das iPhone zu verkaufen?

Ein Werksreset, auch bekannt als "Alle Inhalte und Einstellungen löschen", reicht aus, um Ihr iPhone zu verkaufen. Es wird jedoch dringend empfohlen, Ihre Daten vorher zu sichern. Ein Werksreset löscht alles, sodass Sie Ihre Fotos, Kontakte und andere Informationen verlieren, wenn Sie keine Sicherungskopie haben.

2. Was ist der Unterschied zwischen Zurücksetzen und Löschen auf einem iPhone?

Es gibt keinen wirklichen Unterschied zwischen "Zurücksetzen" und "Löschen" auf einem iPhone. Apple verwendet den Begriff "Alle Inhalte und Einstellungen löschen", der im Wesentlichen einen Werksreset durchführt. Es löscht alle Ihre Daten, Einstellungen und Apps und setzt das Telefon auf seinen ursprünglichen Zustand zurück.

3. Wird sich mein altes iPhone auf mein neues auswirken, wenn ich es lösche?

Das Löschen Ihres alten iPhones hat keine Auswirkungen auf Ihr neues iPhone. Es handelt sich um separate Geräte mit unabhängigem Datenspeicher. Wenn Sie jedoch Ihre Daten vom alten iPhone auf das neue übertragen möchten, benötigen Sie eine Sicherungskopie von iCloud oder Ihrem Computer, um sie wiederherzustellen.

Abschluss

Zusammenfassend ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten äußerst wichtig. Mit den in diesem Artikel erwähnten Tipps und Schritten können Sie Ihr iPhone zum Verkauf löschen. Von den Grundlagen der Vorbereitung Ihres iPhones zum Verkauf bis zu den erweiterten Funktionen des Anti-Datenwiederherstellungsmodus von Tenorshare ReiBoot können Sie sicher sein, dass Ihre sensiblen Informationen sicher und geschützt bleiben. Mit nur wenigen einfachen Schritten können Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät sauber und bereit ist.

iOS-Systemprobleme auf Knopfdruck reparieren
  • Recovery-Modus ein/aus mit nur 1 Klick, Ihr Telefon aus verschiedenen iOS Stuck-Szenarien retten, mehr Dinge jenseits der Vorstellungskraft liefern.
  • Unterstützt alle iPhone-Modelle und die neueste iOS 18 Beta und früher.

  Aktualisiert am 2024-05-14 / Aktualisiert für  Tipps für iPhone

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bestätigen)

(0 Abstimmungen, Durchschnitt: 5.0 aus 5 )

Beteiligen Sie sich an der Diskussion und geben Sie Ihre Stimme hier ab