Wie man das macOS-System mit ReiBoot repariert

Benutzer können leicht häufig auftretende macOS-Probleme wie das macOS startet nicht, bleibt beim Ladebildschirm hängen oder das System friert ein, reparieren. ReiBoot bietet eine schnelle und effiziente Lösung, die im Vergleich zu traditionellen Fehlerbehebungsmethoden Zeit und Mühe spart.

Verfügbar für macOS 13 Verfügbar für Windows 11/10/8.1/8/7

Tenorshare ReiBoot ist die beste Wahl, wenn Ihr Mac Probleme hat. Es handelt sich um ein professionelles macOS-Systemwiederherstellungstool mit zwei Reparaturmodi - Standardreparatur und Tiefenreparatur, die in wenigen Minuten das macOS-System reparieren und nahezu alle macOS-Blockierungsprobleme vollständig beheben können.

Standardreparatur: Beheben Sie macOS-Blockierungsprobleme ohne Datenverlust

Die Standardreparatur kann die häufigsten macOS-Systemprobleme beheben und verursacht keinen Datenverlust.

Schritt 1: ReiBoot herunterladen und installieren

Führen Sie ReiBoot auf Ihrem normalen Mac-Computer aus und verbinden Sie ihn mit dem Computer, der repariert werden muss. Sobald das Gerät erkannt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche „macOS-Systemprobleme reparieren", um das macOS-Systemwiederherstellungstool zu verwenden.

start to use macOS system repair tool
Hinweis: Um das macOS-System erfolgreich zu reparieren, wird dringend empfohlen, das Apple Original Lightning-USB-Kabel zu verwenden, um die beiden macOS-Geräte miteinander zu verbinden.

Schritt 2: Standardreparatur auswählen

Wählen Sie in der unten angezeigten Benutzeroberfläche „Standardreparatur“ aus und lesen Sie die unten stehende Notiz, um einen Reparaturprozessfehler zu vermeiden. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf „Standardreparatur“.

start to fix macos system reiboot

Schritt 3: DFU-Modus aktivieren

Wählen Sie das Modell des zu reparierenden Mac-Computers aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweis:

Wenn Ihr Gerät nicht erkannt wird, stellen Sie bitte sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Modell Ihrem Gerätemodell entspricht und folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Computer in den DFU-Modus zu versetzen.

Schritt 4: Firmware-Paket herunterladen

Klicken Sie auf „Herunterladen", um das neueste Firmware-Paket herunterzuladen. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen, da das Firmware-Paket etwa 12 GB groß ist.

Firmware von Reiboot herunterladen
  • Wenn der Download des Firmware-Pakets fehlschlägt, können Sie es über den Browser herunterladen, indem Sie auf „Hier klicken" klicken.
  • Wenn Sie das Firmware-Paket bereits auf Ihrem Computer heruntergeladen haben, klicken Sie einfach auf "Lokale Datei importieren", um die Firmware manuell zu importieren.

Schritt 5: Standardreparatur starten

Sobald das Firmware-Paket auf Ihrem Computer heruntergeladen wurde, können Sie auf „Standardreparatur starten" klicken, um die Systemwiederherstellung zu starten.

Start Standardreparatur - Reiboot

Der gesamte Reparaturprozess dauert einige Minuten, bitte haben Sie Geduld.

Start Standardreparatur - Reiboot

Nach Abschluss der Reparatur wird Ihr macOS-Gerät automatisch neu gestartet und alle Ihre Daten bleiben erhalten.

reiboot repair mac system successfully

Hinweis:

Falls Ihr Mac-Modell mit dem Apple T2 ausgestattet ist, sollten Sie vor dem Abschluss der Reparatur die folgenden Anweisungen Schritt für Schritt befolgen:

reiboot t2 system reparieren reiboot t2 system reparieren

Nachdem Sie alle Schritte abgeschlossen haben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Fertig" und Ihr Mac mit Apple T2 wird erfolgreich repariert, ohne dass Daten verloren gehen.

reiboot t2 system reparieren

Tiefenreparatur: Beheben Sie macOS-Systemprobleme mit höherer Erfolgsquote

Die Tiefenreparatur kann schwerwiegendere macOS-Systemprobleme mit einer höheren Erfolgsquote beheben, führt jedoch zu Datenverlusten. Wenn die Standardreparatur also nicht erfolgreich war, können Sie es mit der Tiefenreparatur versuchen.

Schritt 1: ReiBoot herunterladen und installieren

Führen Sie ReiBoot auf Ihrem normalen Mac-Computer aus und verbinden Sie ihn mit dem Computer, der repariert werden muss. Sobald das Gerät erkannt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche „macOS-Systemprobleme reparieren", um das macOS-Systemwiederherstellungstool zu verwenden.

Schritt 2: Tiefenreparatur auswählen

Wählen Sie in der folgenden Benutzeroberfläche „Tiefenreparatur" aus und lesen Sie die Hinweise unten sorgfältig durch. Wenn es keine Probleme gibt, klicken Sie auf „Tiefenreparatur".

Tiefenreparatur in ReiBoot

Schritt 3: DFU-Modus aktivieren

Wählen Sie das Modell des Mac-Computers aus, das Sie reparieren müssen, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Treten Sie in den DFU-Modus ein

Hinweis:

Wenn Ihr Gerät nicht erkannt werden kann, stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Modell Ihrem Gerätemodell entspricht, und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer in den DFU-Modus zu versetzen.

Schritt 4: Firmware-Paket herunterladen

Jetzt können Sie das Firmware-Paket starten, indem Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen" drücken. Dies kann einige Minuten dauern.

Reiboot repariert das Mac-System erfolgreich

Schritt 5: Tiefenreparatur starten

Das Firmware-Paket wurde heruntergeladen. Klicken Sie auf „Tiefenreparatur starten", um mit der Reparatur zu beginnen.

Starten Sie die Tiefenreparatur in ReiBoot

Die Tiefenreparatur führt zum Verlust aller Daten und Einstellungen. Wenn das Gerät betriebsfähig ist, können Sie zuerst Ihre Daten sichern und es dann erneut versuchen. Wenn nicht, klicken Sie einfach auf „Reparatur", um fortzufahren.

Starten Sie die Tiefenreparatur in ReiBoot

Nach einer Weile wird Ihr Gerät erfolgreich repariert sein. Überprüfen Sie einfach, ob Ihr Gerät wieder normal funktioniert.

Tiefenreparatur erfolgreich mit ReiBoot

Hinweis:

Wenn Ihr Mac-Modell über den Apple T2 verfügt, sollten Sie vor Abschluss der Reparatur die unten stehenden Anweisungen Schritt für Schritt befolgen:

Reiboot repariert das T2-System

Nachdem Sie alle Schritte abgeschlossen haben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Fertig" und Ihr Mac mit Apple T2 wird erfolgreich repariert.

reiboot repair t2 system

Ist es hilfreich?

Brauchen Sie noch Hilfe ?

Kontaktieren Sie einfach unser Support-Team, das Ihnen gerne weiterhilft. Sie können hier ein Online-Formular einreichen.

JETZT STARTEN