Wie man macOS mit ReiBoot downgraden kann

Mit Tenorshare ReiBoot können Sie macOS problemlos auf eine frühere Version downgraden. Lesen Sie unsere detaillierte Anleitung, um zu erfahren, wie Sie ReiBoot für den macOS-Downgrade verwenden können.

Verfügbar für macOS 13 Verfügbar für Windows 11/10/8.1/8/7

Wenn Sie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen Ihr Mac auf eine frühere Version zurücksetzen möchten, ist ReiBoot die beste Wahl für Sie. Es bietet eine problemlose Lösung, die Zeit und Mühe spart. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihre macOS-Version downgraden, und ReiBoot erledigt den Rest.

Dieser Leitfaden stellt hauptsächlich vor, wie Sie Ihre Mac-Geräte downgraden können. Sie müssen zuerst ReiBoot auf Ihrem Computer herunterladen und installieren und dann den folgenden Schritten folgen.

Schritt 1. Beide Mac-Geräte verbinden

Starten Sie ReiBoot auf Ihrem Computer und verbinden Sie beide Mac-Geräte. Wenn die Geräte verbunden sind, klicken Sie unten links auf dem Panel auf „Weitere Funktionen". Wählen Sie dann „macOS-Update/Downgrade".

Herunterstufung iOS-Schnittstelle auf ReiBoot

Schritt 2. Option „System wird downgraded" wählen

Unabhängig davon, ob es sich um eine Beta-Version oder eine Endversion handelt, sollten Sie den Modus „System wird downgraded" auswählen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche unten.

Wählen Sie die Option zum Herunterstufen des Systems

Schritt 3. DFU-Modus aktivieren

Befolgen Sie die Anweisungen unten, um Ihren Mac in den DFU-Modus zu versetzen. Die Methoden unterscheiden sich je nach Modell. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das richtige Modell auswählen.

Gehen Sie in den DFU-Modus

Schritt 4. Firmware-Paket herunterladen

ReiBoot erkennt automatisch Ihre macOS-Version und zeigt die downgradefähige macOS-Firmware an. Klicken Sie auf „Herunterladen", um das Paket zu erhalten.

download the matching firmware to downgrade
  • Wenn der Download der Firmware fehlschlägt, klicken Sie einfach auf „Hier klicken", um sie über den Browser herunterzuladen.
  • Wenn Sie bereits eine Firmware auf Ihrem Computer haben, klicken Sie einfach auf „Lokale Firmware importieren", um die Firmware manuell zu importieren.

Es kann einige Minuten dauern, um die Firmware herunterzuladen.

downloading the firmware package

Hinweis:

  • Nicht signierte IPSWs können derzeit nicht über ReiBoot wiederhergestellt werden. Wenn die macOS-Version nicht zum Downgrade unterstützt wird, fordert das Programm dazu auf, dass keine downgradefähige macOS-Firmware gefunden wurde.

    no downgradable firmware found
  • Sie können die IPSW-Website besuchen, um zu prüfen, welche Firmware Apple signiert.

Schritt 5. Downgrade initiieren

Sobald das Firmware-Paket auf Ihrem Computer heruntergeladen wurde, können Sie auf „Downgrade starten" klicken, um macOS zu downgraden.

Bestätigen Sie das Herunterstufen

Das Einleiten des Herunterstufens führt zu einem Verlust aller Daten und Einstellungen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuvor eine Sicherungskopie erstellt haben. Wenn Sie die Aktion bestätigen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen".

Herunterstufen wird durchgeführt

Schritt 6. Downgrade durchführen

Das Programm beginnt mit dem Herunterstufen von macOS. Trennen Sie während des Herunterstufensprozesses Ihr Gerät nicht.

Herunterstufen abgeschlossen

Wenn das Downgrade abgeschlossen ist, wird die Abschlussseite angezeigt und Ihr Mac-Gerät wird auf die vorherige Version zurückgesetzt.

Herunterstufen abgeschlossen

Ist es hilfreich?

Brauchen Sie noch Hilfe ?

Kontaktieren Sie einfach unser Support-Team, das Ihnen gerne weiterhilft. Sie können hier ein Online-Formular einreichen.

JETZT STARTEN