Alles über den abgesicherten Modus von Huawei, einschließlich Betreten und Beenden des abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus wird häufig bei allen Android-Telefonen verwendet, wenn Sie das zugrunde liegende Problem finden müssen, das technische Störungen in Ihrem Telefon verursacht. Wenn Sie Ihr Android-Telefon im abgesicherten Modus starten, werden keine auf Ihrem Telefon installierten Anwendungen von Drittanbietern ausgeführt. Wenn sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet und keine Probleme wie Überhitzung, plötzliches Entladen des Akkus und andere technische Probleme aufweist, die sonst von Ihrem Telefon angezeigt werden, dann können Sie sicher sein, dass eine Anwendung eines Drittanbieters auf Ihrem Telefon die technischen Probleme verursachen muss. Wenn Sie ein Huawei-Telefon besitzen und es in den abgesicherten Modus gegangen ist, lesen Sie weiter, um hier alles über den abgesicherten Modus von Huawei zu erfahren.

Leider ist eine große Anzahl von iOS/ iPadOS-Nutzern nicht mit der richtigen iOS/ iPadOS-Downgrade-Methode vertraut. Es ist ein bisschen riskant, wenn Sie es nicht richtig machen. Deshalb haben wir eine Anleitung für Sie vorbereitet. Sie besteht aus 2 Methoden zum Downgrade von iPadOS auf iOS 12. Eine davon ist die offizielle Methode, bei der alle Ihre iPad-Daten gelöscht werden, und die andere beinhaltet die Verwendung eines außergewöhnlichen Drittanbieterprogramms, das die gleiche Aufgabe ohne die Risiken und das Löschen von Dateien durchführt.

Teil 1: Warum ist mein HUAWEI-Telefon im abgesicherten Modus?

Sie fragen sich vielleicht, was der abgesicherte Modus auf dem Huawei-Telefon ist? Genau wie oben beschrieben, ist der abgesicherte Modus auf dem Huawei-Telefon, genau wie auf jedem anderen Android-Telefon, ein Szenario, bei dem Sie Ihr Huawei-Telefon im abgesicherten Modus starten. Hier kann jede Art von technischen Problemen in Bezug auf Ihr Telefon gelöst werden, besonders wenn das Problem durch eine Drittanbieter-App verursacht wird.

Wenn Sie sich fragen, warum mein Telefon im abgesicherten Modus ist, kann das Grundproblem wieder eine installierte Drittanbieter-Anwendung sein, die dieses Problem verursacht. Diese Apps können manchmal auch dazu führen, dass Ihr Telefon im abgesicherten Modus stecken bleibt.

Wenn sich Ihr Huawei-Telefon im abgesicherten Modus befindet, sehen Sie, dass unten "Abgesicherter Modus" angezeigt wird. Sie können nun versuchen, Ihr Telefon zu bedienen. Wenn das Problem in Ihrem Telefon im abgesicherten Modus weiterhin besteht, dann verursacht eine Anwendung eines Drittanbieters keine Probleme in Ihrem Telefon. Wenn das Problem jedoch plötzlich im abgesicherten Modus gelöst zu sein scheint, dann verursacht eine Drittanbieteranwendung auf Ihrem Telefon definitiv Probleme und muss sofort entfernt werden.

Teil 2: So rufen Sie den abgesicherten Modus von HUAWEI auf

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Huawei-Telefon aufrufen können, je nach EMUI-Version.

Abgesicherter Modus für Huawei-Geräte, die EMUI 3.1 und höher sind

  • Schritt 1: Schalten Sie Ihr Huawei-Telefon vollständig aus.
  • Schritt 2: Halten Sie beim Einschalten Ihres Telefons die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt, bis Sie den Sperrbildschirm sehen.
safe mode

Ihr Telefon würde dann im abgesicherten Modus starten.

Abgesicherter Modus für Huawei-Geräte, die EMUI 3.1 und niedriger sind

  • Schritt 1: Drücken und halten Sie zunächst die "Power"-Taste.
  • Schritt 2: Halten Sie anschließend die Option "Ausschalten" auf Ihrem Telefon gedrückt.
safe mode eintreten

Sie werden dann aufgefordert, in den abgesicherten Modus zu wechseln.

Teil 3: Die 9 besten Tipps zum Entfernen des abgesicherten Modus bei HUAWEI

Sobald Sie eindeutig herausgefunden haben, was das zugrunde liegende Problem für das technische Problem auf Ihrem Telefon ist, müssten Sie wissen, wie Sie den abgesicherten Modus auf Huawei entfernen können. Sie können dies mit einer der folgenden Methoden tun.

Tipp 1: Versuchen Sie, Ihr HUAWEI-Gerät neu zu starten

Das erste, was Sie versuchen müssen, ist, dass Sie sich wundern, wie man den sicheren Modus auf Huawei ausschalten kann, ist zu versuchen, es neu zu starten. Um dies zu tun, müssen Sie nur drücken und halten Sie die "Power"-Taste und warten Sie, bis der Bildschirm leer wird, nach diesem wieder drücken und halten Sie die "Power"-Taste und das Telefon wird im normalen Modus neu starten und die Huawei sicheren Modus aus.

phone neustarten

Tipp 2: Versuchen Sie, das Benachrichtigungsfeld zu verwenden

Eine weitere einfache Methode, wie Sie Huawei aus dem abgesicherten Modus nehmen können, ist die Verwendung des Benachrichtigungsfelds. Obwohl diese Methode für die meisten Geräte nicht funktioniert, gibt es ein paar Modelle von Huawei-Telefonen, bei denen diese Methode funktioniert. Wenn sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet, tippen Sie im Benachrichtigungsfeld auf Abgesicherten Modus deaktivieren, und Sie erhalten den abgesicherten Modus von Huawei erfolgreich deaktiviert.

Benachrichtigungsfeld

Tipp 3: Versuchen Sie, die Batterie wieder einzusetzen

Um den abgesicherten Modus des Huawei Y300 zu verlassen, kann diese Methode ausprobiert werden. Für diese Methode, schalten Sie Ihr Telefon mit den in "Tipp 1" dieses Artikels beschriebenen Schritten aus und nehmen Sie die hintere Abdeckung heraus, um den Akku zu entfernen. Warten Sie ein paar Minuten, setzen Sie den Akku wieder ein und starten Sie Ihr Telefon, Sie hätten den abgesicherten Modus des Huawei Ascend erfolgreich beendet.

Batterieersatz

Tipp 4: Versuchen Sie, den Cache Ihres Geräts oder einer App zu löschen

Sie können auch diese Methode versuchen, bei der Sie den gesamten Cache Ihres Geräts oder eine installierte App löschen, um den sicheren Modus des Huawei Y330 zu beenden. Sie können Tenorshare ReiBoot for Android verwenden, um den abgesicherten Modus des Huawei G510 mit dieser Methode zu beenden, die ein sehr effizientes Werkzeug ist. Dieses Tool wird sehr empfohlen, wenn Sie den Cache in Ihrem Gerät auf bequeme Weise löschen möchten. Folgen Sie den folgenden Schritten, um zu erfahren, wie Sie den abgesicherten Modus des Huawei Ascend G510 mit diesem Tool verlassen können, um den Cache in Ihrem Telefon zu löschen.

Schritt 1 Nachdem Sie Tenorshare ReiBoot für Android in Ihr System heruntergeladen haben, schließen Sie Ihr Huawei-Telefon mit einem USB-Lightning-Kabel an das System an.

Schritt 2 Von den verfügbaren Optionen klicken Sie auf "One-Click to Clear System Cache".

Haupt-Schnittstelle

Schritt 3 Warten Sie, bis die Cache-Daten von Ihrem Huawei-Gerät gelöscht wurden.

process progress

Schritt 4 Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Fertig".

cache cleared

Wenn Sie das Huawei Y511 aus dem abgesicherten Modus entfernen möchten, starten Sie Ihr Huawei-Gerät neu und überprüfen Sie, ob es aus dem abgesicherten Modus heraus ist.

Tipp 5: Versuchen Sie, einige oder alle App-Daten zu löschen

Einige von Ihnen installierte Anwendungen können das Problem verursachen, dass Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt. Sie können die folgenden Schritte befolgen, um einige der Apps auf Ihrem Telefon zu deinstallieren und den abgesicherten Modus des Huawei Y511 U30 erfolgreich zu beenden.

  • Schritt 1: Gehen Sie im Hauptmenü auf "Einstellungen".
  • Schritt 2: Tippen Sie auf "Apps & Benachrichtigungen" und beginnen Sie mit dem Löschen der kürzlich heruntergeladenen Apps und überprüfen Sie, ob Sie den abgesicherten Modus verlassen können.
deinstallieren apps

Im Allgemeinen sind die kürzlich installierten Apps diejenigen, die dieses Problem verursachen und sobald diese gelöscht oder deinstalliert sind, können Sie den sicheren Modus des Huawei P9 leicht verlassen.

Tipp 6: Versuchen Sie, nicht funktionierende Apps zu deinstallieren

Wenn Sie den Fehler Huawei G610 Safe Mode erhalten, können Sie versuchen, einige der Apps auf Ihrem Telefon zu deinstallieren, von denen Sie wissen, dass sie nicht funktionieren. Es kann möglich sein, dass solche Apps beschädigt sind, wodurch dieses technische Problem entstanden ist.

Verwenden Sie die gleichen Schritte, die in "Tipp 5" erwähnt werden, um dies zu tun und das Problem des Huawei Y511 Safe Mode-Fehlers erfolgreich zu lösen.

Tipp 7: Versuchen Sie, Ihr HUAWEI-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Sie sollten diese Methode erst ausprobieren, wenn Sie alle anderen Methoden zum Beenden des abgesicherten Modus ausprobiert haben. Um Ihr Huawei-Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um zu erfahren, wie ich den abgesicherten Modus auf dem Huawei P10 ausschalte.

  • Schritt 1: Gehen Sie im Hauptmenü Ihres Telefons auf die Option "Persönlich".
  • Schritt 2: Tippen Sie auf "Backup & Zurücksetzen" > "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" > "Phone zurücksetzen".
huawei auf werkseinstellungen zurücksetzen

Ihr Telefon würde von allen gespeicherten Daten gelöscht und auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Tipp 8: Verwenden Sie die Lautstärke- und Ein/Aus-Tasten, um das Ausschalten des abgesicherten Modus bei HUAWEI zu erzwingen

Diese Methode hat bei mehreren Huawei-Benutzern funktioniert. Um zu wissen, wie ich den abgesicherten Modus mit dieser Methode ausschalte, müssen Sie zuerst Ihr Huawei-Gerät ausschalten und gleichzeitig die "Power"-Taste sowie die "Volume Down"-Taste drücken und halten.

Auf diese Weise können Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Huawei-Telefon leicht beenden.

Tipp 9: Es ist notwendig, die Hardware zu überprüfen, wenn alle oben genannten Tipps nicht funktionieren

Wenn keiner der oben genannten Tipps funktioniert, kann es sein, dass das Problem durch ein Hardware-Problem verursacht wird. Es kann möglich sein, dass einige physische Teile Ihres Telefons nicht richtig funktionieren. Die Tasten Ihres Telefons können feststecken oder es kann sein, dass einige Teile kaputt sind.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie das nächstgelegene Huawei-Servicezentrum aufsuchen, um das Problem zu beheben.

Extra Tipps: Wenn Ihr HUAWEI im Wiederherstellungsmodus feststeckt, wie beheben?

Wenn Ihr Huawei im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt und Sie alle Methoden ausprobiert haben, um Ihr Telefon aus dem Wiederherstellungsmodus zu holen und keine der Methoden funktioniert hat, können Sie versuchen, Tenorshare ReiBoot for Android dafür zu verwenden. Dieses Tool verfügt über eine einfache Option zum Verlassen des Wiederherstellungsmodus, mit der Sie Ihr Telefon in kürzester Zeit aus dem Wiederherstellungsmodus holen können. Sie können die folgenden Schritte befolgen, um zu erfahren, wie Sie dieses Tool verwenden können, um den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Huawei-Telefon zu beenden.

Schritt 1 Nachdem Sie Tenorshare ReiBoot für Android auf Ihr System heruntergeladen haben, verbinden Sie Ihr Huawei-Telefon mit diesem.

Schritt 2 Von den verfügbaren Optionen im Hauptmenü klicken Sie auf "Wiederherstellungsmodus beenden".

Wiederherstellungsmodus verlassen

Schritt 3 Befolgen Sie die auf dem Bildschirm angegebenen Schritte, um den Wiederherstellungsmodus zu verlassen.

Wiederherstellungsmodus verlassen

Ihr Telefon hätte den Wiederherstellungsmodus nun verlassen.

Fazit

Das Steckenbleiben im abgesicherten Modus ist ein häufiges Problem, mit dem mehrere Huawei-Gerätebenutzer konfrontiert sind. Die oben genannten Tipps können Ihnen sicherlich helfen, wie ich mein Huawei Y6 2018 aus dem abgesicherten Modus herausholen kann. Von allen Methoden ist die Tenorshare ReiBoot for Android die am meisten empfohlene Methode, um das Problem des Hängenbleibens im abgesicherten Modus zu lösen. Dieses Tool kann auch helfen, wenn das Gerät im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt.

  Updated on 2021-06-11 / Update for  Android Tipps

(Click to tate this post)

(0 votes, average: 5.0 out of 5 )

Join the discussion and share your voice here