iPhone Tipps

So aktivieren Sie den iPhone/iPad Entwicklermodus in der neuen iOS 16/17/18 Beta

Apple ist stolz auf die Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen, die es auf seinen Geräten bietet - und das aus gutem Grund. Apple-Geräte gehören zu den robustesten Geräten, die es gibt.

Eine der neuesten Funktionen von Apple in dieser Hinsicht ist der Entwicklermodus, der mit iOS 16/17/18 Beta eingeführt wurde.

Die meisten Leute interessieren sich für die offensichtlichen visuellen Änderungen von iOS 16/17/18 Beta, wie die Anpassung des Sperrbildschirms. Wenn Sie diesen Beitrag lesen, interessieren Sie sich jedoch für die tiefgreifenden Funktionen, wie den iPhone-Entwickler-Modus.

Teil 1: Was ist der Geräteentwicklermodus?

Was genau ist also der iOS-Entwicklermodus?

Der Entwicklermodus wird verwendet, um Funktionen für die Entwicklung von Apps für iOS-Geräte zu aktivieren.

Wie installiert man normalerweise eine App? Du gehst in den App Store und holst dir eine App, die dir gefällt. Sie können auch die TestFlight-App verwenden, um Apps in der Beta-Phase zu testen. Vor iOS 16/17/18 Beta konnten Sie testbare Apps jedoch auch mit Xcode installieren.

test flight

Mit iOS 16/17/18 Beta blockiert Apple die Installationen dieser Test-Apps - bis Sie den Entwicklermodus aktivieren. Einfach ausgedrückt, schränkt der Entwicklermodus die Entwicklungswerkzeuge aus der Reichweite der meisten Verbraucher ein.

Wenn Sie kein Entwickler sind und keine Anwendungen testen, werden Sie nicht einmal bemerken, dass die Funktion überhaupt vorhanden ist.

Teil 2: Aktivieren des iPhone-Entwicklermodus

Es gibt 3 Möglichkeiten, die Entwicklereinstellungen für das iPhone zu aktivieren, und zwar wie folgt.

1. iPhone/iPad-Entwicklermodus aktivieren über iCareFone [Kostenlos & Einfach]

Es ist die einfachste Methode, um den iPhone-Entwicklermodus zu aktivieren. Eine All-in-One-Lösung für die iOS-Datenverwaltung ist iCareFone. Mit iCareFone können wir iPhone-Kontakte, Videos, Fotos und mehr verschieben/verwalten.

Außerdem bietet iCareFone eine kostenlose PC-Sicherung für Ihr iPhone. Der Großteil der Funktionen, einschließlich HEIC-Konverter, iPhone Testbericht und iPhone Spiegel, sind auch für Benutzer von iCareFone zur Verfügung.

Sehen Sie, wie Sie den iPhone-Entwicklermodus mit iCareFone aktivieren:

  • Laden Sie iCareFone herunter und starten Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie es dann und verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer. Klicken Sie auf „Entwicklermodus“ auf der Hauptschnittstelle.

    icarefone entwicklermodus aktivieren
  • Wählen Sie dann im Pop-up-Fenster „Öffnen“.

    icarefone entwicklermodus aktivieren bestaetigen
  • Öffnen Sie dann die App „Einstellungen“ auf Ihrem Telefon und wählen Sie „Datenschutz und Sicherheit“.

    ios entwicklermodus aktivieren mit icarefone-1
  • Scrollen Sie nach unten, um den Entwicklermodus zu finden. Schalten Sie ihn ein.

    ios entwicklermodus aktivieren mit icarefone-2
  • Wählen Sie dann im Pop-up-Fenster die Option Neustart. Ihr Telefon wird dann automatisch neu gestartet.

    ios entwicklermodus aktivieren mit icarefone-3
  • Beim Neustart des Telefons wird ein Pop-up-Fenster angezeigt. Um den Entwicklermodus zu aktivieren, klicken Sie erneut auf „Einschalten“ und geben Sie dann das Gerätepasswort ein.

    ios entwicklermodus aktivieren mit icarefone-4
  • Herzlichen Glückwunsch! Ihr Telefon wird sich im Entwicklermodus befinden, sobald Sie alle Schritte abgeschlossen haben!

2. Entwicklermodus in den Einstellungen aktivieren (iOS 16/17/18 Beta)

Wenn du iOS 16/17/18 Beta verwendest, kannst du die Entwickleroptionen auf dem iPhone aktivieren.

Das Einschalten der Funktion ist recht einfach und unkompliziert. Allerdings sollten Sie dies nur tun, wenn Sie wissen, was Sie tun, und wenn Sie die Funktion für Entwicklungszwecke benötigen.

Um den Entwicklermodus für das iPhone zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor.

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone.
  • Gehen Sie zu Datenschutz und Sicherheit > Entwicklermodus.

    iphone entwicklermodus aktivieren
  • Schalten Sie den Schalter „Entwicklermodus“ ein und bestätigen Sie dann, dass Sie diese Funktion aktivieren möchten.

    iphone/ipad entwicklermodus aktivieren

    Hinweis:
    Sie benötigen ein gültiges Apple-Entwicklerkonto, um den Entwicklermodus auf iOS zu aktivieren. Falls Sie noch keines haben, können Sie sich auf der Apple-Entwickler-Website für ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto anmelden.

Ähnliche Artikel: Entwicklermodus wird nicht auf iPhone/iPad angezeigt

3. iOS Entwicklermodus aktivieren mit Xcode

Wenn Sie die iOS-Option „Entwicklermodus" in der App „Einstellungen“ nicht sehen, versuchen Sie diese Methode.

Um den Entwicklermodus zu aktivieren und Anwendungen auszuführen, müssen Sie Xcode auf Ihrem Mac einrichten und dann den Entwicklermodus aktivieren.

So können Sie das tun.

  • Laden Sie Xcode herunter und richten Sie es auf Ihrem Mac ein.

    Xcode
  • Nehmen Sie Ihr USB-zu-Lightning-Kabel und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.
  • Wenn Sie das Telefon zum ersten Mal mit dem Computer verbinden, müssen Sie dem Computer vertrauen. Tippen Sie einfach auf „Diesem Computer vertrauen“, wenn Sie dazu auf Ihrem iPhone aufgefordert werden.
  • Öffnen Sie nun die Einstellungen-App und gehen Sie zu Datenschutz und Sicherheit > Entwicklermodus.
  • Schalten Sie den Kippschalter ein und bestätigen Sie, dass Sie die Funktion aktivieren möchten.

    Hinweis:
    1. Xcode benötigt etwa 5 GB Speicherplatz, verlangt aber zusätzlich 15 bis 20 GB freien Speicher auf der Festplatte für Swap-Nutzung. Der Swap wird verwendet, wenn der physische RAM voll ist.
    2. Es ist nicht möglich, Xcode auf einem Windows-PC zu verwenden, es sei denn, Sie nutzen eine Virtualisierungsplattform.

Teil 3: Ist es sicher, den iPhone-Entwicklermodus zu aktivieren?

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, ob Sie den Entwicklermodus auf Ihrem Gerät aktivieren sollten und ob er sicher ist. Nun, Sie müssen sich fragen: „Brauche ich diese Funktion wirklich?“

Denken Sie daran, dass die meisten Menschen diese Funktion nicht einmal nützlich finden werden, da Sie sie im täglichen Leben nicht brauchen. Sie ist nur für Entwicklungszwecke gedacht und muss von Leuten verwendet werden, die iOS-Apps entwickeln und testen.

Wenn Sie ein Entwickler sind und wissen, was Sie tun, und Sie diese Funktion für Ihre Arbeit aktivieren möchten, dann ist diese Funktion für Sie sicher.

Aber wenn Sie kein Entwickler sind, brauchen Sie diese Funktion nicht, also lassen Sie sie besser aus.

Teil 4: Entwickler Modus iOS Funktionen

Es gibt eine Vielzahl von Funktionen im iOS Entwicklermodus, die Entwicklern helfen, die Qualität ihrer Anwendungen zu verbessern. Hier sind einige davon:

  • Der Entwicklermodus ermöglicht es Entwicklern, bestimmte Aspekte des Erscheinungsbilds und der Funktionalität ihres Geräts anzupassen, wie z.B. die Änderung der Standardschriftgröße oder das Aktivieren des Dunkelmodus.
  • Der Entwicklermodus bietet manchmal Zugriff auf Beta-Funktionen und Einstellungen, die noch nicht für die breite Öffentlichkeit verfügbar sind, was Entwicklern einen Vorsprung beim Testen und Integrieren neuer Funktionen in ihre Apps verschaffen kann.
  • Der Entwicklermodus bietet detaillierte Analytik und Metriken für Apps, die Entwicklern helfen können, ihre Apps für bessere Leistung zu optimieren.

Tipps: Downgrade von iOS 18 Beta auf iOS 17 [Einfachste und Schnellste]

Wenn Sie sich fragen, wie Sie den Entwicklermodus in iOS 18 Beta aktivieren können, dann haben Sie sicher schon auf die neueste Beta-Version aktualisiert. Wenn Sie zu viele Fehler erleben und ein Downgrade von iOS 18 Beta auf iOS 17 erreichen möchten, dann geben Sie Tenorshe ReiBoot einen Versuch.

Hier sind die genauen Schritte, wie man ein Downgrade von iOS 18 Beta auf iOS 17 auf dem iPhone mit ReiBoot durchführt.

  • Laden Sie ReiBoot herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, verbinden Sie Ihr iPhone und klicken Sie auf „iOS Upgrade/Downgrade".

    tiefenreparatur auswählen
  • Wählen Sie den Modus „iOS-Downgrade" > „Tiefes-Downgrade". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche unten.

    tiefenreparatur auswählen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“ und die Software wird automatisch die neueste iOS 17.5 Firmware für Ihr iPhone herunterladen. Auch können Sie die aktuelle iOS IPSW von hier herunterladen, indem Sie auf die „importieren lokale Firmware“.

    download firmware
  • Sobald das Herunterladen abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Tiefes Downgrade starten", um das Downgrade zu starten.
  • Dies wird einige Zeit dauern. Sobald er abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone ohne Datenverlust neu gestartet.

    tiefenreparatur erfolgreich
  • Jetzt können Sie Ihr iPhone wie ein brandneues Gerät benutzen.

Die Quintessenz

Das ist alles, was Sie über die Entwickleroptionen für iOS wissen müssen.

Denken Sie daran, dass es immer eine gute Idee ist, Ihre Daten auf einem Computer zu sichern, bevor Sie experimentelle Funktionen ausprobieren, und Tenorshare iCareFone ist dafür Ihr bester Freund.

  Aktualisiert am 2024-06-07 / Aktualisiert für  Tipps für iPhone

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bestätigen)

(6 Abstimmungen, Durchschnitt: 3.0 aus 5 )

Beteiligen Sie sich an der Diskussion und geben Sie Ihre Stimme hier ab