Beste Lösungen für nicht funktionierte iOS 18 Beta Eye-Tracking im Jahr 2024

Apples iOS 18 hat eine bahnbrechende Funktion, die Eye-Tracking, auf iPhones gebracht und verspricht eine intuitivere und freihändige Nutzung. Einige Benutzer haben jedoch Probleme mit dem "iOS 18 eye tracking funktioniert nicht" festgestellt.

Diese innovative Technologie ermöglicht es Ihnen, Ihr iPhone nur mit Ihren Augen zu steuern, was die Navigation, die Auswahl von Elementen und sogar das Tippen erleichtert. Wenn Sie Probleme mit der Eye-Trackingsfunktion von Apple auf Ihrem iOS 18 Gerät haben, machen Sie sich keine Sorgen.

In diesem Artikel werden wir die möglichen Ursachen untersuchen und Schritt-für-Schritt-Lösungen anbieten, um Ihre Apple iOS Eye-Tracking reibungslos zum Laufen zu bringen.

Teil 1. Vollständige Einführung der neuen Funktion: iOS 18 Eye-Tracking

ios 18 eye tracking not working

Apple hat mit der Einführung der Eye-Tracking in iOS 18 erneut die Grenzen der Innovation verschoben. Diese bahnbrechende Funktion revolutioniert die Interaktion mit unseren iPhones und bringt ein völlig neues Maß an Zugänglichkeit und Komfort.

Die Eye-Trackingstechnologie nutzt fortschrittliche Algorithmen und die nach vorne gerichtete Kamera des iPhones, um Augenbewegungen präzise zu verfolgen und zu interpretieren. Mit dieser hochmodernen Fähigkeit können Sie durch Ihr Gerät navigieren, Apps auswählen, Inhalte scrollen und sogar mit den Augen tippen. Kein Tippen oder Wischen mehr erforderlich – Ihr Blick wird zum ultimativen Steuerungsmechanismus und bietet ein wirklich freihändiges Erlebnis.

Der Einrichtungsprozess ist nahtlos und führt Sie durch die Kalibrierung Ihrer Augenbewegungen, um eine genaue Verfolgung sicherzustellen. Einmal konfiguriert, integriert sich die Eye-Tracking in iOS 18 nahtlos in die Benutzererfahrung Ihres iPhones, sodass Sie mühelos zwischen herkömmlicher Berührungseingabe und Augensteuerung wechseln können.

Hinweis:

Die neue Eye-Trackingsfunktion von iOS 18 ist nur auf dem iPhone 15 Pro & iPhone 15 Pro Max verfügbar.

Teil 2. iOS 18 Beta Eye-Tracking funktioniert nicht auf iPhone und iPad? Wie beheben?

Methode 1. Starten Sie Ihr iPhone/iPad neu

Ein einfacher Neustart kann Wunder wirken, um kleinere Softwareprobleme zu beheben.

So geht's:

  • Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Ausschalten-Schieberegler erscheint.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten.
  • Nach einer Minute halten Sie die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint, um Ihr Gerät neu zu starten.
Restart iphone

Methode 2. AssistiveTouch in den Einstellungen anpassen

AssistiveTouch ist eine leistungsstarke Bedienungshilfe, die die Eye-Tracking beeinträchtigen kann, wenn sie nicht korrekt konfiguriert ist.

Folgen Sie diesen Schritten, um die Einstellungen anzupassen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Bedienungshilfen > Tippen > AssistiveTouch.
  • Schalten Sie den AssistiveTouch-Schalter auf die Aus-Position.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu (folgen Sie den Schritten in Methode 1).
  • Nach dem Neustart gehen Sie zurück zu den AssistiveTouch-Einstellungen und schalten Sie es wieder ein.
assistive touch

Methode 3. Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem weiterhin besteht, kann das Zurücksetzen aller Einstellungen helfen, widersprüchliche Konfigurationen zu beheben, die dazu führen könnten, dass die neue iOS 18-Funktion Eye-Tracking nicht richtig funktioniert.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > iPhone/iPad übertragen oder zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf "Zurücksetzen" und wählen Sie "Alle Einstellungen zurücksetzen".
  • Geben Sie bei Aufforderung Ihren Gerätepasscode ein.
  • Bestätigen Sie das Zurücksetzen, indem Sie erneut auf "Alle Einstellungen zurücksetzen" tippen.
reset all settings

Methode 4. Überprüfen Sie Ihre iOS-Version

Die Eye-Trackingsfunktion ist exklusiv für iOS 18 verfügbar. Wenn Sie eine ältere Version von iOS verwenden, ist die Funktion nicht verfügbar.

So überprüfen Sie Ihre iOS-Version:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Info.
  • Suchen Sie den Abschnitt "Softwareversion".
  • Wenn Sie nicht iOS 18 verwenden, müssen Sie Ihr Gerät auf die neueste Version aktualisieren, um auf die Eye-Trackingsfunktion zuzugreifen.

Methode 5. Verwenden Sie ein iOS-Reparatur-Tool, um das Problem mit dem iOS 18 Beta Eye Tracking zu beheben

Die neue Funktion des iOS 18 Beta - Eye Tracking - kann manchmal eine Herausforderung sein, insbesondere wenn Probleme oder Fehler auftreten. Hier kommt Tenorshare ReiBoot ins Spiel – ein leistungsstarkes iOS-Systemwiederherstellungstool, das Ihnen nahtlos bei der Behebung von iOS-Problemen helfen kann.

Tenorshare ReiBoot kann über 150 verschiedene iOS/iPadOS/tvOS-Systemprobleme beheben, wie zum Beispiel das Hängenbleiben am Apple-Logo, schwarze Bildschirme, Wiederherstellungsmodus-Schleifen und mehr.

Diese umfassende Reparaturfunktion stellt sicher, dass Ihr Gerät vor und nach dem iOS 18-Upgrade in optimalem Zustand ist und minimiert das Risiko, auf ios 18 eye tracking keine Reaktion bezogene Probleme zu stoßen.

Schritte zur Verwendung von Tenorshare ReiBoot:

  • Laden Sie Tenorshare ReiBoot auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über ein USB-Kabel und klicken Sie dann auf "Start" in ReiBoot, um den iOS-Reparaturprozess zu starten.

    launch reiboot
  • Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Option "Standard Reparatur". Dieser Modus versucht, Ihre Probleme zu beheben, ohne dass Daten verloren gehen.

    fix with reiboot
  • ReiBoot wird das neueste iOS-Firmware-Paket herunterladen. Nach Abschluss der Reparatur wird Ihr iPhone auf die neueste verfügbare iOS-Version aktualisiert.

    fix with reiboot
  • Sobald die Firmware heruntergeladen ist, starten Sie den Standard Reparaturprozess. In wenigen Minuten wird ReiBoot Ihr iPhone automatisch neu starten und alle Probleme im Zusammenhang mit Eye Tracking oder anderen Fehlern, die durch die iOS 18 Beta verursacht wurden, sollten behoben sein.

    fix with reiboot
  • Nach dem Neustart überprüfen Sie Ihren Sperrbildschirm. Die Benachrichtigungen sollten jetzt auf Ihrem iOS 18 Beta-Gerät dank der von Tenorshare ReiBoot durchgeführten Reparatur ordnungsgemäß funktionieren.

    repair successfully

Teil 3. Häufig gestellte Fragen zur iOS 18 Beta Eye-Tracking

1. Wie kann man das iPhone mit den Augen steuern?

Mit der Einführung der Eye Tracking-Funktion in iOS 18 hat Apple es möglich gemacht, Ihr iPhone nur mit Ihren Augen zu steuern. So funktioniert es:

  • Eye Tracking aktivieren: Gehen Sie zu Einstellungen > Bedienungshilfen > Eye Tracking und schalten Sie die Funktion ein.
  • Eye Tracking kalibrieren: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Augenbewegungen zu kalibrieren, indem Sie auf verschiedene Punkte auf dem Display schauen.
  • Augensteuerung aktivieren: Nach der Kalibrierung können Sie die Augensteuerung durch Tippen auf die Augensteuerungstaste (oder durch eine benutzerdefinierte Geste) aktivieren.
  • Navigieren mit den Augen: Bewegen Sie Ihren Blick über den Bildschirm, um den Cursor zu steuern. Verweilen Sie mit Ihrem Blick auf einem App-Symbol, einer Schaltfläche oder einem Textfeld, um es auszuwählen oder zu aktivieren.

2. Hat das iPhone einen Augenpflegemodus?

Ja, iPhones mit iOS 18 (und einigen früheren Versionen) haben einen Augenpflegemodus namens "Night Shift". Diese Funktion passt die Farbtemperatur des Displays an, um die Blaulichtbelastung zu reduzieren, die Ihre Augen belasten und Ihren Schlafzyklus stören kann.

Abschließende Worte

Die Einführung von Eye Tracking in iOS 18 markiert einen bedeutenden Meilenstein in Apples Streben nach Innovation und Zugänglichkeit. Während diese hochmoderne Technologie anfangs auf einige Probleme stoßen kann, bieten die in diesem Artikel beschriebenen Lösungen eine umfassende Anleitung zur Fehlerbehebung und Behebung von Problemen mit der Eye Tracking-Funktion von iOS 18.

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, dass iOS 18 Beta Eye-Tracking nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können es einfach mit Tenorshare ReiBoot lösen.

  Aktualisiert am 2024-06-19 / Aktualisiert für  iOS 18

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bestätigen)

(0 Abstimmungen, Durchschnitt: 5.0 aus 5 )

Beteiligen Sie sich an der Diskussion und geben Sie Ihre Stimme hier ab