Android Sperrbildschirm ohne Google-Konto umgehen

Es steht außer Zweifel, dass der ultimative Weg, um Ihre wichtigen Daten und Privatsphäresinformationen vor anderen zu schützen, darin besteht, ein Passwort oder eine Mustersperre auf Ihrem Android Handy einzurichten. Aber wenn Sie Ihre Geräte Mustersperre Passwort vergessen haben, haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Gerät. Im Allgemeinen können Sie den Sperrbildschirm Ihres Android Geräts umgehen, indem Sie die Unterstützung Ihres Google Kontos in Anspruch nehmen. Sie können die Bildschirmsperre Ihres Geräts jedoch nur umgehen, wenn Ihr Gerät mit einem stabilen Wi-Fi Netzwerk verbunden ist.

Es stellt sich also die Frage, wie die Umgehung der Bildschirmsperre ohne Google Konto durchgeführt werden kann. Glücklicherweise gibt es einige zuverlässige Möglichkeiten, wie Sie den Sperrbildschirm Ihres Geräts ohne Google Konto umgehen können.

Hier werden 4 verschiedene Methoden zum Umgehen des Sperrbildschirms auf einem Android Gerät ohne Verwendung eines Google Kontos erläutert. Schauen wir sie uns also an.

Methode 1: 4uKey - Beste Software zum Umgehen des Android Sperrbildschirms ohne Google-Konto

Die zuverlässigste und leistungsstärkste Methode, um den Android Sperrbildschirm ohne Google Konto zu umgehen, ist das Tenorshare 4uKey für Android Entsperren Tool. Mit dieser Android Entsperren Software können Sie innerhalb weniger Minuten auf Ihr gesperrtes Android Gerät zugreifen. Es ist leistungsstark genug, um jede Art von Bildschirmsperre zu umgehen, egal ob es sich um Google Sperre, Mustersperre, PIN, Passwort Sperre oder Fingerabdrücke handelt. Darüber hinaus ist es eine sichere Methode zum Entsperren von Geräten, um die Bildschirmsperre zu umgehen, da sie mit der automatischen Systemerkennung geliefert wird. Mit anderen Worten, es wird geprüft, ob Ihr Gerät bereit ist, den nächsten Schritt des Entsperrvorgangs auszuführen.

Hier sind die Hauptmerkmale:

  • Es ist für Windows Systeme verfügbar und unterstützt die neueste Windows Version.
  • Es unterstützt verschiedene Android Modelle und Versionen.
  • Mit 4uKey können Sie Ihr Gerät mit drei einfachen Schritten entsperren.
  • Für die Verwendung der Software sind keine technischen Kenntnisse erforderlich.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie den Sperrbildschirm Ihres Android Telefons mit Tenorshare 4uKey umgehen:

Schritt 1 Laden Sie die 4uKey Software von der offiziellen Website auf Ihren Computer herunter. Als nächstes installieren und ausführen. Schließen Sie dann Ihr gesperrtes Android Gerät mit USB Kabel an den Computer an.

download button für windows download button für mac

Schritt 2 Tippen Sie auf der Hauptoberfläche auf die Funktion „Google Lock (FRP) entfernen“ , um Ihr Gerät zu entsperren.

bypass android password without google account

Schritt 3 Klicken Sie auf „Starten“ , Sie müssen Ihren Gerätenamen auswählen. Danach klicken Sie auf „Weiter“ .

bypass android password without google account

Schritt 4 Aktivieren Sie Ihr Android Gerät im Wiederherstellungsmodus und wählen Sie die richtigen Geräteinformationen aus. Wechseln Sie dann in den Download Modus, damit Sie das Firmware Paket erhalten können.

bypass android password without google account

Schritt 5 Befolgen Sie die Anweisungen der Software, um Ihr Gerät erneut in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Anschließend wird die Bildschirmsperre ohne Google Konto entsperrt.

bypass android password without google account

So können Sie mit 4uKey die Bildschirmsperre auf Ihrem Android Gerät umgehen. Denken Sie daran, dass diese Methode aufregende Daten Ihres Geräts löscht. Wenn Sie also kein Problem haben, ist dies die beste Methode, um in Ihr gesperrtes Gerät zu gelangen.

Beachten Sie, dass diese Funktion nur auf Samsung Android Geräten funktioniert. Wenn Ihr Gerät nicht Samsung ist, empfehlen wir Ihnen, den Modus „Bildschirmsperre entfernen“ zu verwenden.

download button für windows download button für mac

Dies ist ein Videolink zum Umgehen des Android Sperrbildschirms mit Tenorshare 4uKey für Android.

Methode 2: ADB verwenden, um die Passwort Dateien zu löschen

Eine andere Methode zum Entsperren Ihres Android Telefons ohne Verwendung eines Google Kontos ist ADB. Diese Methode erfordert einige technische Kenntnisse, um sie zu implementieren. Darüber hinaus muss die USB Debugging Option auf Ihrem Telefon aktiviert sein, bevor Ihr Gerät gesperrt wird, und Sie müssen Ihrem System Berechtigungen erteilen, um über ADB auf Ihr Telefon zugreifen zu können. Diese Anforderungen sind für die Durchführung dieser Methode von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie sie entsprechen können, können Sie den Sperrbildschirm Ihres Geräts problemlos umgehen.

Hier ist die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Umgehen der Android Bildschirmsperre mit ADB:

Schritt 1 Schließen Sie Ihr Gerät zunächst mit einem USB Kabel an das System an. Als nächstes müssen Sie gleichzeitig den Buchstaben „R“ + „Windows-Taste“ gedrückt halten, um Popup auf Ihrem Systembildschirm zu öffnen. Geben Sie nun „cmd“ in das Eingabefeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ok“ , um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

Schritt 2 Geben Sie als Nächstes den Befehl „adb shell rm /data/system/gesture.key“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

enter the command

Schritt 3 Starten Sie danach Ihr Handy neu und das Muster oder Passwort wird von Ihrem Gerät entfernt. Stellen Sie sicher, dass Sie ein neues Muster, eine neue PIN oder ein neues Passwort einrichten, bevor Sie Ihr Gerät erneut starten, da dies eine vorübergehende Methode zum Entsperren des Geräts ist.

Methode 3: Booten in den abgesicherten Modus, um den Sperrbildschirm eines Drittanbieters zu umgehen

Verwenden Sie eine Sperrbildschirm App eines Drittanbieters? Wenn ja, können Sie den Sperrbildschirm Ihres Geräts umgehen, indem Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten. Der Prozess ist einfach und unkompliziert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie den Android Sperrbildschirm ohne Google Konto im abgesicherten Modus umgehen:

Schritt 1 Um den Vorgang zu starten, gehen Sie auf dem Gerät Sperrbildschirm zum Menü „Power“ und halten Sie die Taste „Power Button“ gedrückt, um das Telefon im abgesicherten Modus zu versetzen.

boot device in safe mode

Schritt 2 Als Nächstes deaktiviert der Vorgang die Sperrbildschirm App eines Drittanbieters oder Sie können die Bildschirmsperr App eines Drittanbieters deinstallieren oder Ihre Gerätedaten zurücksetzen.

Schritt 3 Danach müssen Sie Ihr Gerät neu starten, um den abgesicherten Modus zu verlassen. Und schließlich wird der Sperrbildschirm Ihres Drittanbieters vollständig von Ihrem Handy entfernt.

Methode 4: Bringen Sie Sperrbildschirms UI zusammenzubrechen, um das Passwort zu umgehen

Die letzte Methode, mit der Sie versuchen können, den Android Sperrbildschirm ohne Google Konto zu umgehen, besteht darin, Sperrbildschirms UI zusammenzubrechen zu bringen, um Zugriff auf die übrige Oberfläche des Geräts zu erhalten. Denken Sie daran, dass diese Methode auf Android Geräten mit 5.0-5.1.1 funktioniert. Wenn Sie die Anforderungen dieser Methode erfüllen können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät zu entsperren.

Schritt 1 Klicken Sie zunächst auf die Option „Notfall“ oder die Schaltfläche auf Ihrem gesperrten Gerät und geben Sie dann über den Dialer die Sternchen „10“ ein. Als nächstes müssen Sie zweimal auf die gesamten Sternchen tippen, um sie hervorzuheben, und „Kopieren“ auswählen.

copy string

Schritt 2 Klicken Sie danach in das Feld und Sie müssen die kopierte Zeichenfolge einfügen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Option, die Sie markiert haben, nicht mehr verfügbar ist.

copy and paste

Schritt 3 Gehen Sie nun zum Sperrbildschirm, öffnen Sie die Kamera Verknüpfung und ziehen Sie die Benachrichtigungsschublade nacheinander herunter.

 open notification drawer

Schritt 4 Klicken Sie anschließend auf das Symbol „Einstellungen“ und Sie erhalten eine Passwortabfrage auf Ihrem Bildschirm. Hier müssen Sie den gleichen Vorgang zum Kopieren und Einfügen ausführen. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich der Cursor am Ende der Zeichenfolge befindet, bevor Sie eine weitere Zeichenfolge einfügen.

Schritt 5 Fahren Sie mit Schritt 4 fort, bis die Benutzeroberfläche oder UI abstürzt. Dadurch wird die Bildschirmsperre Ihres Geräts umgangen und Sie erhalten Zugriff auf Ihr Telefon.

Fazit

Auf diese Weise können Sie Bildschirmsperre umgehen, ohne das Google Konto auf Ihrem Android Telefon zu verwenden. Wenn Sie eine einfache Methode benötigen, können Sie mit Tenroshare 4uKey - Android Passwort Umgehen Tool Ihre Gerät Bildschirmsperre problemlos umgehen. Im Gegensatz zu anderen Methoden erfordert diese Software keine technischen Kenntnisse, um Ihr Gerät zu entsperren.

download button für windows download button für mac

  Updated on 2020-05-22 / Update for  Android Tipps

(Click to tate this post)

(0 votes, average: 5.0 out of 5 )

Join the discussion and share your voice here