[Gelöst] Samsung entsperren mit Google Konto

Es gibt heute praktisch nur zwei Arten von Smartphones: das iPhone und die Android-Handy. Während es auf der einen Seite nur Apple mit dem iPhone gibt, gibt es auf der anderen Seite jede Menge unterschiedliche Hersteller von Android-Telefonen, die alle um ein Stück vom Kuchen abzubekommen, kämpfen. Einer der wenigen Überlebenden auf diesem Android-Feld ist der Hersteller Samsung, der auch gleich den größsten Teil des Kuchens für sich beansprucht.

Angefangen im Handygeschäft als bloßer Apple-Nachahmer, ist Samsung mit einigen großartigen Produkten zu einem eigenständigen Unternehmen herangewachsen. Hat aber immer noch nicht das Selbstvertrauen, um sich direkt mit Apple zu vergleichen und keine ähnliche Namensgebung in den Produkten zu verwenden.

Aber egal wie großartig die Produkte auch immer sind, sie können dem größten Makel nicht entkommen: den Benutzern. Eines der häufigsten Probleme ist, dass jeder Smartphone-Benutzer sein Passwort vergessen könnte oder auch sein Muster zum Entsperren des Handys.

Wenn Sie ein Samsung-Telefon besitzen und es nicht entsperren können? Was können Sie dann machen? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen vor, wie Sie das Samsung mit dem Gmail-Konto umgehen und somit auch entsperren können.

Eine Möglichkeit wäre die Verwendung des Google Kontos zum Entsperren des Samsung Telefons

Sie können den Sperrbildschirm auf Ihrem Samsung-Telefon umgehen, indem Sie Ihr Google-Konto verwenden. Glücklicherweise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie eventuell kein Google-Konto mit Ihrem Telefon verknüpft haben, denn jedes Android-Handy ist einmal mit einem Google-Konto aktiviert worden.

Schalten Sie zunächst Ihr Samsung-Smartphone ein und versuchen Sie ein beliebiges zufälliges Sperrmuster. Wiederholen Sie den Vorgang fünfmal, indem Sie „Erneut versuchen“ wählen. Anschließend erhalten Sie die Option „Pattern vergessen?“.

muster umgehen

Je nachdem, mit welchem Android-Modell Ihr Telefon betrieben wird, erhalten Sie die Option Google-Kontodetails eingeben > Weiter oder ein Eingabefeld, in dem Sie Ihre Google-Anmeldedaten direkt eingeben können.

google anmeldedaten eingeben

Nachdem Sie den Sperrbildschirm umgangen haben, müssen Sie zweimal ein neues Muster zeichnen und es anschließend bestätigen. Außerdem müssen Sie eine neue vierstellige Sicherungs-PIN eingeben. Diese Backup-PIN kann die Alternative zum Google-Konto sein, um Ihr Telefon zu entsperren.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur für Android 4.4 und darunter funktioniert. Wenn Sie Ihr Telefon auf Lollipop (v. 5.0) aktualisiert haben, müssen Sie einen Factory Reset verwenden, um den Sperrbildschirm zu umgehen.

Andere Möglichkeiten, einen Samsung Galaxy Sperr-Bildschirm zu umgehen

1. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Google-Konto nicht verwenden können, um den Sperrbildschirm zu umgehen, können Sie einen Werksreset durchführen. Dies ist nicht nur eine schnelle Methode, um Ihr Samsung-Smartphone zu entsperren, sondern auch ein zusätzlicher Weg, um eventuelle Probleme zu beheben, wie z. B. ein sehr langsames Handy, eingefrorenes Handy und nicht gut reagierendes Smartphone.

Bevor Sie das Zurücksetzen durchführen, sollten Sie jedoch unbedingt eine Datensicherung bereithalten. Wenn Sie Dateien nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verloren haben, benötigen Sie eine zusätzliche Software zur Android-Datenwiederherstellung, um verlorene Dateien ohne Backup wiederherzustellen.

samsung password entsperren

Um einen Factory Reset durchzuführen, schalten Sie Ihr Samsung-Smartphone aus und halten Sie dann die Tasten Lauter und Leiser gleichzeitig leicht gedrückt. Halten Sie danach die Einschalttaste gedrückt, bis Sie einen Testbildschirm sehen. Dies dauert normalerweise 15 bis 20 Sekunden. Wenn Sie den Testbildschirm sehen, drücken Sie einfach die Lautstärketaste nach unten, um leicht durch die Optionen zu navigieren, bis Sie die Option Daten löschen/Factory Reset sehen, dann drücken Sie einfach die Power-Taste, um diese Option auszuwählen.

2. Samsung Telefon entsperren mit Hilfe von Android Sperrbildschirm Entfernen

Der zuverlässigste Weg, den Samsung-Sperrbildschirm zu entfernen, ist die Verwendung eines Programms zum Entfernen des Android-Sperrbildschirms. Tenorshare Android Unlocker als eines der professionellsten Entsperrprogramme für Samsung auf dem Markt, kann die PIN/Passwort/Muster/Fingerabdruck des Samsung Galaxy Sperrbildschirms auf Ihrem Samsung Telefon besonders leicht und sicher entfernen.

samsung handy entsperren

Was ist, wenn Sie das Passwort für Ihr Google Konto vergessen haben?

Wie schon weiter oben erwähnt, können Sie Ihr Samsung-Telefon mit Ihrem Google-Konto entsperren. Wenn Sie jedoch auch Ihr Google-Kontopasswort vergessen haben, ist das sehr ärgerlich. Zum Glück aber, könnte das mit Tenorshare 4ukey for Android Unlocker gelöst werden. Probieren Sie es unbedingt aus. Es kann nicht nur Android-Bildschirmsperre entsperren, sondern auch Google Lock(FRP). Damit können fast alle Probleme mit der Sperre gelöst bzw. behoben werden.

Als ein sehr fortschrittliches Software-Tool, ist die Benutzung auch sehr einfach. Sie müssen nur ein paar Anweisungen befolgen, um die Google-Sperre zu entfernen. Warum probieren Sie es nicht einfach mal aus?

google sperre entfernen

Fazit

Das wäre alles Wichtige zu wissen, wie man den Samsung-Bildschirm mit einem Google Konto entsperren kann. Wenn Sie andere Probleme haben, lassen Sie uns bitte eine Nachricht im Kommentarbereich zukommen. Wir helfen gerne!

  Updated on 2021-04-30 / Update for  Android Tipps

(Click to tate this post)

(0 votes, average: 5.0 out of 5 )

Join the discussion and share your voice here